Billwerder
lebt

Wir erinnern und trauern

Am 20.04.2021 jährte sich wieder der Gedenktag für die Opfer vom Bullenhuser Damm, 20 Kinder und 28 Erwachsene wurden im ehemaligen Schulgebäude in der Nacht vom 20. auf 21. April 1945 von der SS ermordet. Für die Dorfgemeinschaft Billwärder hat Hanna (14)  das Gesteck für die Kinder niedergelegt und auch der ermordeten sowjetischen Soldaten haben wir diesmal gedacht.  Mehr dazu auf Wikipedia

Die Neue Dorfzeitung
ist fertig.

Viel Freude beim Lesen, wünscht
die Redaktion Billdeich.

Gutachten

über die kommunalen Möglichkeiten der Beschränkung des Abbrennens pyrotechnischer Gegenstände an Silvester entlang des Billwerder Billdeiches.